Brand 31.01.17 - Kfv Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brand 31.01.17

Bericht und Bilder: Andreas Hentschel

Brand LKW

Am 31.01.2017 alarmierte die ILS Hochfranken nach Alarmstufe B4 die Feuerwehren zu einem „Brand Industriegebäude“ nach Unterhaid bei Zell.
Auf dem LKW Parkplatz eines ortsansässigen Transportunternehmens war aus bisher ungeklärter Ursache das Führerhaus eines Sattelzuges in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Führerhaus des Fahrzeuges im Vollbrand.
Im Vorfeld hatten Inhaber und Mitarbeiter der Firma sehr gut reagiert. Nachdem die neben dem brennenden LKW geparkten Fahrzeuge weggefahren wurden, kippte der Firmeninhaber mit einem Radlader Schnee auf die Tanks des betroffenen Lastzuges. Durch diese Aktionen konnte ein Ausbreiten des Brandes über das total ausgebrannte Führerhaus hinaus verhindert werden.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehren: Zell, Sparneck, Münchberg, Stockenroth und Kleinlosnitz
Führungskräfte: KBM, KBI, UG-ÖEL, Verbindungsmann THW
Rettungsdienst und Polizei

Copyright © 2008-2017 Kreisfeuerwehrverband Hof e.V. --- letztes Update: 18.09.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü