Digitalfunk - Kfv Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Digitalfunk

Digitalfunk im Wirkbetrieb


Am 28.07.2016  um Punkt 12:00 Uhr fiel  der offizielle Startschuss für den Wirkbetrieb des Digitalfunks in den Feuerwehren des Netzabschnitts Hochfranken.

In einem Festakt im Sitzungssaal des Landratsamtes Hof dankten der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, der Landrat des Kreises Wunsiedel Dr. Karl Döhler und der Oberbürgermeister der kreisfreien Stadt Hof Dr. Harald Fichtner den versammelten Mitgliedern der regionalen Projektgruppe für ihre Arbeit und das Erreichen dieses wichtigen Meilensteins für die Hilfsorganisationen in Hochfranken.

Projektleiter Markus Gold gab einen kurzen Rückblick über die geleisteten Tätigkeiten der zurückliegenden rund drei Jahre. Ein Rahmenbeschaffungsvertrag wurde ausgeschrieben, ein taktisches Nutzungskonzept erarbeitet, Massentests durchgeführt, die Integrierte Leitstelle ertüchtigt und unzählige Einsatzkräfte für die neue Technik geschult.

Stadtbrandrat Peter Faber sprach stellvertretend für die Einsatzkräfte. Es habe sich ausgezahlt, einmal nicht zu den Ersten zu gehören, denn so konnte man von der anderswo gemachten Arbeit und den Erfahrungen profitieren. Dennoch gab es hin und wieder Themen, bei denen sich während der Umsetzung die Vorgaben "von oben" änderten und man wieder von null anfangen musste.

Doch die Arbeit hat sich letzten Endes ausgezahlt. Um Punkt 12:00 Uhr drückten die beiden Landräte und der Oberbürgermeister den symbolischen Startknopf für den Digitalfunk der Feuerwehren in Hochfranken. Für den Rettungsdienst laufen die letzten Umstellungsarbeiten noch. In rund einem Monat soll auch hier der Startschuss fallen.

Copyright © 2008-2017 Kreisfeuerwehrverband Hof e.V. --- letztes Update: 03.12.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü