Jugendleistungsprüfung Schauenstein - Kfv Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jugendleistungsprüfung Schauenstein

Über uns > Jugendfeuerwehr
Bericht und Bilder: Sascha Ploss


Jugendleistungsprüfung in Schauenstein


42 Jugendliche aus dem Landkreis legten in Schauenstein die Leistungsprüfung der Deutschen Jugendfeuerwehr ab. Da die Arbeit der Feuerwehren immer eine Teamaufgabe ist, sind auch die Leistungsprüfungen auf Teamarbeit ausgerichtet. So wurden die Teilnehmer in fünf Gruppen aufgeteilt, welche die Aufgaben immer gemeinsam angehen mussten. An fünf Stationen mussten diese ihr Können unter Beweis stellen.

Um Schnelligkeit und körperliche Fitness ging es beim Kugelstoßen, beim Staffellauf und dem Schlauchleitungskuppeln. Aber auch das theoretische Wissen wurde gefordert. In einer mündlichen Prüfung stellte Kreisbrandrat Reiner Hoffmann die grauen Zellen der Prüflinge auf die Probe. Die Spanne der Fragen reichte dabei vom Technischen bis zum Vereinswesen: "Wie wird ein Unterflurhydrant in Betrieb genommen?", "Wer darf den Kommandanten wählen?". Als Königsdiziplin wartete schließlich der Aufbau eines kompletten Löschangriffs von der Saugleitung bis zu den Strahlrohren. Eine Aufgabe die übrigens fast identisch ist mit der Leistungsprüfung für Erwachsene, nur dass sie vom Feuerwehrnachwuchs "trocken" aufgebaut wird.

Unter den strengen Augen der als Schiedsrichter agierenden Kreisbrandmeister und -inspektoren legten alle Jugendlichen die Prüfung mit Erfolg ab und können sich nun die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr an ihre Uniform heften.
Copyright © 2008-2017 Kreisfeuerwehrverband Hof e.V. --- letztes Update: 18.09.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü