Steckkreuz für Thomas Reuther - Kfv Hof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Steckkreuz für Thomas Reuther



Steckkreuz für Kreisbrandinspektor Thomas Reuther

Bei einem Empfang in der Regierung von Oberfranken hat Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz Kreisbrandinspektor Thomas Reuther aus Trogen das

Steckkreuz für besondere Verdienste um das Feuerlöschwesen

verliehen.
Laudatio der Regierungspräsidentin für Thomas Reuther:

Sehr geehrter Herr Reuther,

Sie traten am 14.06.1987 in die Freiwillige Feuerwehr Trogen ein. Vom 23.01.1998 bis zum 31.12.2001 bekleideten Sie das Amt des stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Trogen. Vom 01.01.2000 bis 31.12.2001 übten Sie das Amt des Kreisbrandmeisters aus. Am 01.01.2002 wurden Sie wegen Ihrer besonderen Führungsqualitäten zum Kreisbrandinspektor des Inspektionsbereiches 1 im Landkreis Hof bestellt. Dieses Amt üben Sie bis heute aus.

Bei Gefahrguteinsätzen und schweren Verkehrsunfällen auf den Bundesautobahnen A 72 und A 93 bewiesen Sie in hervorragender Weise als Einsatzleiter Ihr Können.

Auch als Schiedsrichter nehmen schon viele Jahre Leistungsprüfungen auf Landkreis-ebene ab. In dieser Funktion sind Sie auch auf Bezirksveranstaltungen aktiv.

Seit dem 18.03.2013 sind Sie ständiger Vertreter des Kreisbrandrates im Landkreis Hof.

Unter Zurückstellung eigener Interessen setzen Sie sich stets zum Wohl der Feuerweh-ren, der Gemeinden und der Einwohner auch über die Grenzen des Landkreises Hof hinaus ein. All dies zeigt Ihre besonderen Verdienste um das Feuerlöschwesen.

Hierfür gebührt Ihnen Dank und Anerkennung.

Der Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, Herr Joachim Herrmann, hat Ihnen deshalb das Steckkreuz als höchstes Ehrenzeichen "für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen oder bei der Bekämpfung von Bränden oder sonstigen Notständen" verliehen.
Copyright © 2008-2017 Kreisfeuerwehrverband Hof e.V. --- letztes Update: 08.10.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü